Über mich

Der Weg zur Psychotherapie


Beratung Coaching Psychotherapie §95 AußStrG §107 AußStrG Einvernehmliche Scheidungsberatung Linz Freistadt Perg

Der Weg zur Psychotherapie:

 

Am 1.8.1975 wurde ich in ländlicher Gegend geboren. In jüngeren Jahren absolvierte ich eine handwerkliche Lehre und war danach neun Jahre Mitarbeiter in einem mittelständischen Familienunternehmen der Holzindustrie. Nach positiv abgeschlossener Berufsreifeprüfung studierte ich Sozialarbeit am Fachhochschul-Studiengang in Linz. Praktikas absolvierte ich bei der Pro Mente OÖ und in der Christian Doppler Klinik (Salzburg) . Nach dem Studium startete ich beim Verein Exit sozial meine neue Berufslaufbahn. Später wechselte ich zum Verein Hilfe für Kinder und Eltern. Das Studium Politische Bildung war ein weiterer Meilenstein auf meinem Weg.

 

2013 begann ich den ersten konkreten Schritt in Richtung Psychotherapie mit dem psychotherapeutischen Propädeutikum. Nach Abschluss der "ersten Stufe" ging es zum nächsten Schritt - dem Fachspezifikum. Dies absolvierte ich bei der ÖAS (Salzburg) in der Richtung Systemische Familientherapie. Weiter geht es seither mit dem Curriculum für Kinder- und Jugendlichentherapie beim selben Anbieter.

 

Ich bin verheiratet und stolzer Vater zweier wunderbarer Kinder.

 

Seit über vierzehn Jahren unterstütze ich Eltern und ihre Kinder in deren Umgebung in schwierigen Lebenszeiten (u.a. Trennung, Verhaltensauffälligkeiten der Kinder, Schul- oder Lernprobleme, Krankheiten, Finanzielles/Schuldenregulierung, körperliche oder psychische Einschränkungen), um wieder neue Hoffnung zu schöpfen, Kompetenzen (wieder) zu finden und sich den erwünschten Träumen anzunähern.

 

Zusätzlich zu meiner Tätigkeit als Sozialpädagogischer Familienbetreuer biete ich auf selbständiger Basis in Wartberg ob der Aist und in Linz psychotherapeutische Leistungen an, sowie Supervision, Coaching und Selbsterfahrung. An beiden Orten arbeite ich im Verbund mit mehreren PsychotherapeutInnen und natürlich mit viel Freude.

 

Vom zuständigen Bundesministerium bin ich seit Einführung der Beratungen nach §95 AußStrG (Elternberatung vor einvernehmlicher Scheidung) und §107 AußStrG (Familien-, Eltern- und Erziehungsberatung) zertifiziert.

 

Ich war in der Zeit von Juli 2017 bis Mai 2020 Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision. Im Mai 2020 schloss ich die Ausbildung positiv ab. Seit Juni 2020 bin ich in die Psychotherapeuten - Liste des Bundesministerium für Gesundheit eingetragen. Bei den zwei Berufsverbänden für Psychotherapie (Österreichischer Berufsverband für Psychotherapie - ÖBVP und der Vereinigung Österreichischer PsychotherapeutInnen - VÖPP) bin ich selbstverständlich Mitglied.

 

Flexibilität ist mir wichtig, sodass ich üblicherweise rasch Termine anbieten kann.

 

Meine mehrjährige Berufserfahrung wird durch regelmäßige Weiterbildung begleitet.


Auszug aus meinen absolvierten Bildungsangeboten:

  • Fachhochschul-Studiengang Sozialarbeit, Linz
  • Masterstudium Politische Bildung, JKU Linz
  • Psychotherapeutisches Propädeutikum, ÖGWG Linz
  • NLP Master Practitioner
  • Systemische Psychosentherapie, Potsdam
  • Gruppen in Therapie und Beratung, Heidelberg
  • Systemisch-hypnotherapeutische Konzepte für Supervision, Teamentwicklung und Organisationsberatung, Potsdam
  • Gewaltfreie Kommunikation, Linz
  • Fachspezifikum Systemische Familientherapie, ÖAS Salzburg

Derzeit besuchte Bildungsangebote:

  • Säuglings-, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, ÖAS