Psychotherapie und Burn out


Burn out - Wenn die Seele ausgebrannt ist


Als Psychotherapeut mit einem Schwerpunkt auf hypnosystemischem Verständnis begrüße ich Sie herzlich auf dieser Seite, auf der ich zum Thema Burn out einige Informationen zusammengefasst habe.


Burnout – ein Begriff, der in unserer schnelllebigen Gesellschaft immer mehr an Bedeutung gewinnt. Was früher als Managerkrankheit galt, kann heute jeden treffen, der im Beruf oder im Privaten überlastet ist. Doch was genau ist Burnout eigentlich? Wie entsteht es und welche Symptome gibt es? Und vor allem: Wie kann man ihm vorbeugen und es behandeln?


Symptome Burn out


Burnout ist ein weit verbreitetes Phänomen, das durch anhaltenden Stress, Überlastung und das Gefühl der Überforderung gekennzeichnet ist. Es betrifft nicht nur die Arbeit, sondern kann auch andere Lebensbereiche beeinflussen, einschließlich der persönlichen Beziehungen und der körperlichen Gesundheit. Die Symptome von Burn out können vielfältig sein und reichen von emotionaler Erschöpfung über depressive Verstimmungen bis hin zu körperlichen Beschwerden.


In meiner Praxis biete ich individuell angepasste Therapieprogramme an, die darauf abzielen, die zugrunde liegenden Ursachen von Burnout zu identifizieren und zu adressieren. Durch eine Kombination aus unterschiedlichen Methoden (u.a. Entspannungstechniken, Hypnose und systemischen Fragen) unterstütze ich meine Klienten dabei, neue Perspektiven zu gewinnen, belastende Muster zu durchbrechen und ihre Ressourcen zu stärken.

Die Genesung von Burnout erfordert Zeit, Geduld und Engagement. In meiner Therapie arbeite ich eng mit meinen Klienten zusammen, um ihnen zu helfen, ihre eigenen Stärken und Bewältigungsstrategien zu entdecken und zu entwickeln. Gemeinsam erarbeiten wir konkrete Ziele und Schritte, um den Weg zur Genesung zu beschreiten und langfristige Veränderungen zu ermöglichen.


Hilfe und Unterstützung bei Burn out


Psychotherapie mit hypnossystemischer Herangehensweise eignet sich zur Behandlung von Burnout, da sie sowohl auf der bewussten als auch auf der unbewussten Ebene wirksam ist. Durch die Arbeit mit dem Unterbewusstsein können tiefliegende Überzeugungen und Verhaltensmuster identifiziert und verändert werden, was zu nachhaltigen Verbesserungen führt. Darüber hinaus ermöglicht die systemische Perspektive eine ganzheitliche Betrachtung des Individuums und seiner Interaktionen mit der Umwelt.


Erschöpft, ausgelaugt, am Ende?

Burn out Ursachen


Die Ursachen von Burnout sind vielfältig. Meist spielen berufliche Faktoren eine Rolle, wie zum Beispiel:

  •     Überlange Arbeitszeiten
  •     Hoher Leistungsdruck
  •     Mangelnde Anerkennung
  •     Schlechte Arbeitsbedingungen
  •     Mobbing

Aber auch private Belastungen können zu einem Burnout führen, wie zum Beispiel:

  •     Sorge um Familie und Freunde
  •     Finanzielle Probleme
  •     Trennung oder Scheidung
  •     Chronische Krankheiten

Burnout entwickelt sich eher nicht über Nacht, sondern ist ein längerer Prozess:

Engagement und Enthusiasmus
In dieser Phase sind die Betroffenen hoch motiviert und engagieren sich stark in ihrer Arbeit oder in anderen Lebensbereichen. Sie setzen sich hohe Ziele und arbeiten hart, um diese zu erreichen.

 

Stagnation und Frustration
Die hohen Anforderungen und die ständige Überlastung führen zu ersten Anzeichen von Erschöpfung. Die Betroffenen fühlen sich frustriert und unzufrieden. Sie machen häufig Fehler und können sich nicht mehr so gut konzentrieren.

Resignation und Apathie
In dieser Phase sind die Betroffenen völlig erschöpft und ausgebrannt. Sie haben keine Energie mehr und ziehen sich aus dem Leben zurück. Sie fühlen sich leer und sinnlos.

Depression und psychosomatische Beschwerden
In der schwersten Phase des Burnouts können Depressionen und psychosomatische Beschwerden auftreten. Die Betroffenen leiden unter Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Muskelverspannungen und anderen gesundheitlichen Problemen.







Wenn Sie Unterstützung bei der Bewältigung von Burn out suchen oder mehr über meine therapeutischen Angebote erfahren möchten, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren. Ich stehe Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung und freue mich darauf, Sie auf Ihrem Weg zur Genesung begleiten zu dürfen.